Rottweil – Einrichtung konstituiert sich neu (schwarzwaelder-bote.de)

Rottweil – Einrichtung konstituiert sich neu (schwarzwaelder-bote.de)

… „Die Arbeit läuft sehr gut“, sagt Riegraf, der im Jahre 2000 nach Stationen als Bewährungshelfer in Stuttgart-Mitte und ab 1990 in Freudenstadt vom seinerzeitigen Landgerichtspräsidenten Peter Beyerle als Einrichtungsleiter nach Rottweil geholt wurde.

Und die Arbeit wird sich verändern. Nicht nur, weil das Klientel schwieriger werde. Ein Thema sind dabei die Flüchtlinge und die Sprachbarriere. So werde in zwei Pilotprojekten in Baden-Württemberg gerade der „Videodolmetscher“ erprobt. Dennoch müsse man aufpassen, nicht vom Bewährungs- zum Abschiebehelfer zu werden. Apropos „bewähren“: Das kann sich das mit der Podiumsdiskussion initiierte Netzwerk künftig in besonderer Form. Denn die Bewährungs- und Gerichtshilfe übernimmt auch das Übergangsmanagement in den und aus dem Justizvollzug. Weiterlesen