Einführung der qualifizierten digitalen Signatur

Die SAVD Videodolmetschen GmbH wird in Zusammenarbeit mit dem österreichischen Unternehmen A-Trust Anfang 2018 die qualifizierte digitale Signatur einführen, die gesetzlich einer handschriftlichen Unterschrift gleichgestellt wird. KundInnen wird dadurch das Einholen der Unterschriften der DolmetscherInnen für Niederschriften von Einvernahmen oder Protokollen ermöglicht. Hochvertrauliche Dokumente können unabhängig des Standortes einfach, schnell und datenschutzrechtlich sicher bereitgestellt werden. Das Login der integrierten DolmetscherInnen sowie die Authentifizierung im Datenraum des e-Tresors erfolgt mittels persönlicher Handy-Signatur (2-Faktor-Authentifizierung). Signierte Unterlagen werden ausschließlich im österreichischen Hochsicherheitszentrum der A-Trust archiviert, welches durch die RTR (Rundfunk und Telekom Regulierungs-GmbH) kontrolliert wird. Ein zusätzlicher Schutz ist durch ein Wasserzeichen auf den Dokumenten gewährleistet.

Die im Datenraum hochgeladenen Dokumente können elektronisch unterzeichnet und verwaltet werden. Durch diesen papierlosen Vorgang können Fälle schneller bearbeitet und gleichzeitig die Umwelt geschont werden. Alle Unterschriftenprozesse werden transparent für die AnwenderInnen dargelegt und abgeschlossen.

Weiterführende Informationen zur digitalen Signatur

Sind Sie bereits Kunde von uns und haben Sie Interesse an der digitalen Signatur? Bitte wenden Sie sich an: sales@videodolmetschen.com

Wir beraten Sie gerne und umfassend zur Nutzung der digitalen Signatur in Ihrem Unternehmen.