Dolmetschen per Live-Schaltung (leonberger-kreiszeitung.de)

Dolmetschen per Live-Schaltung (leonberger-kreiszeitung.de)

Heimsheim – heißt der neue Leiter der Justizvollzugsanstalt Heimsheim. Die Nachricht kommt bekannt vor? Kein Wunder. Denn Jansen ­hatte dieses Amt bereits im November 2016 übernommen, damals erst noch kommissarisch für wenige Monate. Danach wurde er noch einmal, ganz regulär, von der Generalstaatsanwaltschaft Karlsruhe „abberufen“ und übernahm Ende 2017 endgültig die Stelle als Chef der JVA. Am Montag schließlich folgte die offizielle Einführung in sein gar nicht mehr so neues Amt – und zugleich die Verabschiedung seines Vorgängers Hubert Fluhr, der zuvor die Anstalt 25 Jahre lang geleitet hatte.

…..

Mehr Personal und bessere bauliche Bedingungen wären das A und O. Immerhin gibt es für manche Punkte erste Lösungsansätze. Beispielsweise das Video-Dolmetschen, bei dem ein Übersetzer per Live-Übertragung hinzugezogen wird. Gerade bei seltenen Sprachen sei das eine gute ­Lösung, sagt Wurdak. Auch in Heimsheim kommt die Technik bereits zum Einsatz. Die Telemedizin, also psychiatrische und medizinische Betreuung per Live-Übertragung, ist ebenfalls ein solches Pilotprojekt. Doch um all die bestehenden Probleme zu lösen, brauche es schon eine Art „Zaubertrank“, so Wurdak. Ohne adäquate Lösungen werde die „Kleinstadt“ JVA bald in ein schlimmes Unwetter geraten, warnt er.  Weiterlesen