40 Jahre Frauenhäuser (krone.at)

40 Jahre Frauenhäuser (krone.at)

40 Jahre Frauenhäuser

„Am Anfang war ich sehr verliebt“ – so heißt die Ausstellung anlässlich des vierzigjährigen Jubiläums der Wiener Frauenhäuser im Wiener Volkskundemuseum. Unter diesem bezeichnenden Namen wird hier die Geschichte der Wiener Frauenhäuser aufgezeigt. Alltagsgegenstände und Zitate von Zuflucht suchenden Frauen und Kindern geben außerdem einen sehr persönlichen Einblick in die Lebensrealität der von Gewalt Betroffenen. Die Ausstellung wird am Donnerstagabend eröffnet und läuft mitsamt Begleitprogramm bis zum 30. September.

Der Verein bemüht sich um eine ständige öffentliche Präsenz, die Informationsmaterialien stehen in mehreren Sprachen zur Verfügung. Immer häufiger kommen Videodolmetscher zum Einsatz, die Öffentlichkeitsarbeit ist zielgruppenorientiert. Der Verein erreiche verschiedenste Zielgruppen effektiv, so Geschäftsführerin Andrea Brem. Weiterlesen