Der Dolmetscher als unsichtbarer Dritter im Raum (haz.de)

Das Jobcenter Hannover nutzt zur Beratung von jungen Flüchtlingen eine Dolmetscher-Hotline mit Sitz in Wien. Das sei viel besser als wenn der Ehemann oder andere Verwandte als Übersetzer mit im Raum seien, heißt es. Al-Samarrai möchte eine Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker machen. Um in der Berufsschule alles zu verstehen, müsse er schon auf B2-Niveau kommen, sagt […]

read more

Dr. Thomas Nesseler Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Deutsche Gesellschaft für Arbeitsmedizin und Umweltmedizin e.V. … Allgemeinmedizinische Sprechstunden in Hamburger Erstaufnahmeeinrichtungen Der Stadt Hamburg gelang es innerhalb kurzer Zeit, ein funktionierendes System der medizinischen Erstversorgung in den Erstaufnahmeeinrichtungen (EA) zu etablieren. Schlüsselfaktor war das Einrichten von allgemeinmedizinischen Sprechstunden mit regelmäßigen, werktäglichen Öffnungszeiten. Dafür wurden zusätzliche medizinische Fachkräfte […]

read more

Videodolmetschen in den deutschen Bahnhofsmissionen (wiesbadener-tagblatt.de)

Für Gespräche über Persönliches gibt es einen kleinen Raum mit einer Besonderheit. Seit Februar kann ein Videodolmetscher zugeschaltet werden, 15 Sprachen stehen zur Verfügung. Manchmal habe man nicht oder nur schwer herausfinden können, welches Problem ein Gast (so nennt die Bahnhofsmission ihre Besucher) eigentlich hat. Die Neuerung ist ein Erfolg: „Sobald der Mensch sich verstanden […]

read more

Rahmenvertrag mit der DRK-Service GmbH

Die SAVD Videodolmetschen GmbH hat mit der DRK-Service GmbH einen Rahmenvertrag abgeschlossen, der es allen DRK Einrichtungen ermöglicht, den Service Videodolmetschen zu beziehen. DRK-Vorteile: Sonderkonditionen für alle DRK-Organisationen Preise nach gesonderter DRK-Preisliste Inanspruchnahme: Wenn Sie Interesse haben, melden Sie sich bitte bei den unten angeführten SAVD Konatkten und geben Sie an, dass Sie den Service […]

read more

Video-Dolmetschen in sechs Bahnhofsmissionen gestartet (deutschebahnstiftung.de)

Mit der Zunahme fremdsprachiger Gäste in den Bahnhofsmissionen kommt es immer häufiger zu Verständigungsschwierigkeiten. Der Video-Dolmetscher hilft weiter! Eine gemeinsame Sprache finden Wenn man nur Bahnhof versteht: Es kostet viel Zeit, eine fremde Sprache erst zu identifizieren und dann auf einen Übersetzer zu warten. Schnelle Hilfe bietet seit Neuestem ein Dolmetscherservice via Tablet. „An unserem Standort […]

read more

Vom Papierstau auf dem Weg zur digitalen Stadt (oldenburger-onlinezeitung.de)

Oldenburg (am) Die Stadt Oldenburg will den digitalen Wandel in der Verwaltung und für die Bürger weiter vorantreiben. Heute wurde der „Maßnahmenplan Digitalisierung“ vorgestellt. Dieser Prozess hat längst begonnen, aber die Projekte werden nun strategisch gebündelt. … Videodolmetscher Da ehrenamtliche Dolmetscher nicht jederzeit zur Verfügung stehen oder bei sensiblen Daten nicht eingesetzt werden können, soll […]

read more

40 Jahre Frauenhäuser (krone.at)

40 Jahre Frauenhäuser „Am Anfang war ich sehr verliebt“ – so heißt die Ausstellung anlässlich des vierzigjährigen Jubiläums der Wiener Frauenhäuser im Wiener Volkskundemuseum. Unter diesem bezeichnenden Namen wird hier die Geschichte der Wiener Frauenhäuser aufgezeigt. Alltagsgegenstände und Zitate von Zuflucht suchenden Frauen und Kindern geben außerdem einen sehr persönlichen Einblick in die Lebensrealität der […]

read more

Erst-Gespräche mit Video-Dolmetsch (heute.at)

Mindestsicherung: Erstgespräche ab Herbst Die „Taskforce Mindestsicherung“ zieht nach einem Jahr Bilanz: Es gibt mehr Kontrollen und künftig Erstgespräche mit Video-Dolmetsch. Die „Taskforce Mindestsicherung“ startete vor einem Jahr. Bilanz: „Die Schnittstelle zum AMS wird verbessert“, so Taskforce-Leiter Peter Stanzl. Ab Sommer 2018 werden wöchentlich Daten zwischen MA40 und AMS ausgetauscht. „Wenn es etwa Sanktionen vom […]

read more

Sprachen und Verständigung Wissen, worüber man spricht (lr-online.de)

Cottbus. Die Welt steht uns offen. Und wir der Welt. Was ein Lächeln bedeutet, das spürt bereits jedes noch sprachlose Baby. Bei Amtsgeschäften aber reicht das nicht aus – ebenso wenig wie Gestik, Mimik oder eine Zeichnung. Sprache verstehen und selbst verstanden zu werden, spielt also im offiziellen Leben auch in den Lausitzer Amtsstuben wie […]

read more

Kreis Viersen. Seit dem 1. Juli nutzten 95 Männer und Frauen das Angebot im Gesundheitsamt des Kreises Viersen In den ersten drei Monaten meldeten sich nur wenige Prostituierte im Gesundheitsamt des Kreises Viersens. „Ab Oktober ist die Nachfrage nach Beratungsterminen dann sprunghaft gestiegen“, sagt Amtsleiterin Martina Kruß. Seit dem 1. Juli bietet die Behörde die […]

read more

Chorweiler – In den Kölner Kundenzentren werden seit September Videodolmetscher eingesetzt. Das teilte die Stadt den Chorweiler Bezirksvertretern auf eine Anfrage von Linken-Bezirksvertreter Klaus Roth mit. Im Kundenzentrum Chorweiler sei dafür ein I-Pad vorhanden. Bisher sei das ausreichend. Sollte sich der Bedarf erhöhen, könne ein weiteres Gerät beschafft werden. Mit Hilfe des Systems übersetzt ein […]

read more

Der Ort Schmallenberg im Sauerland setzt auf Videodolmetscher, wenn Asylbewerber oder Flüchtlinge ins Sozialamt kommen. Die Dolmetscher sitzen in Wien, werden mit einem Klick angewählt und zugeschaltet. So können auch wichtige, bürokratische Fragen schnell geklärt werden. >>Zum Videobeitrag

read more

Video-Dolmetschen bald in allen Gefängnissen (stuttgarter-nachrichten.de)

Stuttgart – Immer mehr Häftlinge in baden-württembergischen Gefängnissen sprechen kein Deutsch. Um die Sprachbarriere zwischen diesen Gefangenen und den Angestellten im Justizvollzug in kurzfristigen Fällen zu lösen, sollen Dolmetscher helfen, die über einen Internet-Videochat live zugeschaltet werden. Justizminister Guido Wolf (CDU) weitet das Programm jetzt auf alle 17 Gefängnisse aus. Bis Ende des ersten Quartals […]

read more

Anmeldepflicht für Prostituierte und Bordellbetreiber (spiegel.de)

…Eine Stunde Zeit für Beratungsgespräch Fabio Casagrande hat 60 Minuten Zeit, um herauszuhören, ob die Frau, die vor ihm sitzt, ausgebeutet wird. Der Sozialarbeiter führt für ein neu geschaffenes Amt in Hamburg die Anmelde- und Beratungsgespräche mit Prostituierten. Sie dauern eine Stunde, darin klärt Casagrande über Hilfsangebote auf, spricht über Krankenversicherung und steuerliche Fragen. Wenn […]

read more

LHStv.in Schaunig: Schulterschluss zwischen Wirtschaft und Kommunen – heimische Softwareprofis entwickeln Gemeinde-Apps, Gütesiegel als Qualitätscheck – WK-Chef Mandl: Kooperation schafft Wertschöpfung und Jobs Klagenfurt (lpd) – Zukunftsträchtiger Schulterschluss von Kärntner Wirtschaft, Gemeinden und Verwaltung: Technologiereferentin LHStv.in Gaby Schaunig präsentierte in der Regierungssitzung vom 5. Dezember eine Vereinbarung zwischen Wirtschaftskammer, Gemeinden und Gemeindeinformatikzentrum, die die Digitalisierung […]

read more

Schmallenberg.   Ein paar Klicks auf dem Laptop, schon erscheint per Video ein Dolmetscher auf dem Bildschirm. „Guten Tag, was kann ich für Sie tun?“ Er sitzt in einem Wiener Büro, virtuell auch am Schreibtisch im Schmallenberger Sozialamt. Er gehört zu den Dolmetschern, die ein österreichisches Unternehmen beschäftigt, um Kunden innerhalb weniger Minuten einen Übersetzungsdienst […]

read more

Wiener Dolmetscher schalten sich ins Schmallenberger Rathaus (www.wp.de)

Schmallenberg:  Per Video-Konferenz können Mitarbeiter im Schmallenberger Sozialamt schwierigere Gespräche dolmetschen lassen, etwa bei Asylangelegenheiten. Ein paar Klicks auf dem Laptop, schon erscheint per Video ein Dolmetscher auf dem Bildschirm. „Guten Tag, was kann ich für Sie tun?“ Er sitzt in einem Wiener Büro, virtuell jetzt aber auch an einem Schreibtisch im Schmallenberger Sozialamt. Er […]

read more

Die SAVD Videodolmetschen GmbH wird in Zusammenarbeit mit dem österreichischen Unternehmen A-Trust Anfang 2018 die qualifizierte digitale Signatur einführen, die gesetzlich einer handschriftlichen Unterschrift gleichgestellt wird. KundInnen wird dadurch das Einholen der Unterschriften der DolmetscherInnen für Niederschriften von Einvernahmen oder Protokollen ermöglicht. Hochvertrauliche Dokumente können unabhängig des Standortes einfach, schnell und datenschutzrechtlich sicher bereitgestellt werden. […]

read more

Dolmetscher per Video zuschalten (Allgemeine.Zeitung.de)

BAD KREUZNACH – Julie Jeck, Koordinatorin der Bildungsangebote für Neuzugewanderte bei der Kreisverwaltung Bad Kreuznach, stellte sich in der jüngsten Sitzung des Beirates für Migration und Integration den Mitgliedern vor. […] „Zugriff“ auf Fachleute innerhalb von zwei Minuten Erneut wurde auch das Problem einer fehlenden Stelle für einen Dolmetschers oder eine Dolmetscherin angesprochen, der/die kurzfristig […]

read more

Dolmetschen per Video: Beratung ohne Sprachbarrieren (fsw.at )

VideodolmetscherInnen übersetzen live in mehr als 50 Sprachen – seit Oktober 2016 unterstützt dieses Angebot im Rahmen eines Pilotprojekts die Beratung im KundInnenservice des Fonds Soziales Wien (FSW). Mit wenigen Klicks können die MitarbeiterInnen im KundInnenservice und in den Einrichtungen der Wohnungslosenhilfe mit den DolmetscherInnen über eine spezielle Software – ähnlich wie Skype – Kontakt aufnehmen. […]

read more

Fonds Soziales Wien: 1,6 Milliarden für 128.300 Kunden (heute.at)

Der Geschäftsbericht des Fonds Soziales Wien erscheint nur online – mit Fakten und Einblicken in den Arbeitsalltag. „Wir sind nicht der Bankomat des Sozialwesens. Wir wollen Menschen eine Chance geben, auf eigenen Beinen zu stehen“, so Peter Hacker, Chef des Fonds Soziales Wien (FSW) bei der Präsentation des Geschäftsberichts für 2016. Dieser erscheint nur online […]

read more

Ein Podcast über Herausforderungen beim Telefon- und Videodolmetschen: In diesem Podcast interviewen wir den Dolmetscher und Übersetzer Thorsten Unger zum Thema Telefon- und Videodolmetscher. Mit welchen Herausforderungen muss man rechnen? Wie kann man sich auf diese Herausforderungen vorbereiten? Was gilt es dabei alles zu beachten? Welchen Beitrag können Veranstalter oder Kunden dazu leisten? Dies und […]

read more

Digitaler Dolmetscher – Testphase für das Videodolmetschen (Weser-Kurier.de)

Derzeit werden in Bremen im Amt für Soziale Dienste und im Gesundheitsamt Videodolmetschdienste getestet. Nach Abschluss der Testphase wird geprüft, ob die Dienste ausgeweitet werden können. Wie werden in Bremen Videodolmetschdienste eingesetzt? Das will die grüne Bürgerschaftsfraktion in einer Anfrage wissen. Diesen Dienstag soll es Thema im Senat sein. Aus einer Senatsvorlage geht hervor, dass […]

read more

Projekt für bessere Betreuung schwangerer Flüchtlingsfrauen (otz.de)

Welche Hilfen brauchen die Betroffenen? Der Verband pro familia will Informationen für Fachkräfte und Ehrenamtliche bereitstellen Erfurt. Wegen Wissenslücken zur Situation geflüchteter Schwangerer will der Verband pro familia Fachkräften und Ehrenamtlichen Hilfen an die Hand geben. Eine Datenbank soll Informationen bündeln. „Geplant seien zudem Video- und Telefonangebote mit Dolmetschern“  Weiterlesen

read more

Das Sozialpädiatrische Zentrum Rhein-Erft-Kreis (SPZ) bietet seit Mai 2017 das Pilotprojekt Videodolmetschen für Menschen mit einer anderen Muttersprache an, die sich im Deutschen noch nicht so gut verständigen können. Hierbei wird die Möglichkeit des Videodolmetschens besonders für geflüchtete Menschen und Eltern und Kinder mit Migrationshintergrund genutzt, die eine Unterstützung bei den medizinischen, psychologischen  und therapeutischen […]

read more

Die Regierung von Mittelfranken hat als zuständige Aufsichtsbehörde den Haushalt der Stadt Erlangen für 2017 genehmigt. Die Ausländerbehörde testet derzeit an einzelnen Arbeitsplätzen internetbasiertes Videodolmetschen. Dabei wird auf den Dolmetscherpool eines Internetdienstleisters zurückgegriffen, der über einen großen Pool an diplomierten Sprachdolmetschern für qualitativ hochwertige Übersetzungsleistungen verfügt. Benötigt die Ausländerbehörde eine Übersetzungsleistung, kann in vielen gängigen […]

read more

Baden-Württemberg prüft Einsatz von Videodolmetschen, ebenso Bayern (n-tv)

Sprachkurse auf beiden Seiten Doch wie kann der Umgang verbessert werden? Einige Länder wie Nordrhein-Westfalen oder Niedersachsen wollen mehr Deutsch-Kurse für Häftlinge durchführen. NRW stellte außerdem 45 Integrationsbeauftragte für alle Justizvollzugsanstalten ein. Auch Sachsen will befristet Dolmetscher sowie weitere Psychologen einstellen und die Bediensteten besser schulen. Auch Schleswig-Holstein setzt auf Sprachkurse für Gefängnismitarbeiter und externe […]

read more

Flüchtlingsheim am Grenzweg „Und dann kommen die Tränen“ (spiegel.de)

Thomas Dreher ist für die medizinische Versorgung von Flüchtlingen in Hamburg-Rahlstedt zuständig. Er fragt sich: Werden wir den traumatisierten Menschen wirklich gerecht? Drehers „Praxis“, ein weißer Container, hebt sich deutlich ab von den anderen hellgelb gestrichenen Containern in der Erstaufnahme Rahlstedt. Neben der Eingangstür ist ein rotes Kreuz aufgemalt. Und darüber steht: „First Aid Medical […]

read more

….und künftig auch mobil per Telefon HAMELN-PYRMONT. Das Wort zeugt nicht gerade von guter Übersetzung: „Telefon-Dolmetsching“. Weil das aber kein offizieller, sondern lediglich ein interner Arbeitstitel ist, geht der Blick auf den Inhalt dahinter. Mit diesem Service will der Landkreis neue Wege gehen in der Flüchtlingssozialarbeit. Weiterlesen

read more

Der medibus ist die fahrende Hightech-Arztpraxis für Geflüchtete (wired.de)

Mit dem medibus ist die erste mobile Impfaktion für Geflüchtete in Berlin gestartet. Das Besondere an der fahrenden Arztpraxis: Dolmetscher für 50 Sprachen lassen sich live per Video zuschalten. Ab sofort können sich in Berlin lebende Geflüchtete direkt vor ihren Unterkünften impfen lassen. Die Charité-Universitätsmedizin und das Landesamt für Flüchtlingsangelegenheiten haben das mobile Versorgungskonzept medibus […]

read more

Besser geimpft als die Berliner: Neuer Medibus der Charité für Flüchtlinge hat große Ziele (berlinonline.de)

Die Charité startet, mit Unterstützung aus dem Berliner Senat, der Deutschen Bahn und dem Technikdienst Cisco, eine mobile Impfversorgung für Flüchtlinge. Der erste Prototyp – ein umfunktionierter Regio-Bus – wurde heute an der Flüchtlingsunterkunft in der Marburger Straße vorgestellt. >>weiterlesen

read more

Hamburger Jobcenter jetzt mit Dolmetscherdienst (Hamburger Abendblatt)

Das Hamburger Jobcenter team.arbeit.hamburg hat für ausländische Arbeitssuchende einen telefonischen Dolmetscherdienst eingerichtet. Die Berater aus der Vermittlungs- oder Leistungsabteilung wählen bei Verständigungsproblemen die Rufnummer des Dolmetscher-Services, teilte das Jobcenter am Dienstag mit. Innerhalb von zwei Minuten stehe dann ein Übersetzer mit den benötigten Sprachkenntnissen bereit. Weiterlesen: hamburger-abendblatt

read more

1000 Euro fürs Videodolmetschen

Klinikum nimmt an einem Pilotprojekt teil. Wolfsburg. In Kooperation mit der Stadt nimmt das Klinikum an dem Pilotprojekt „Videodolmetschen“ teil. Mithilfe mobiler Tablet-PCs und einem sich darauf befindlichem Programm können zu jeder Uhrzeit 750 qualifizierte Dolmetscher mit einem Sprachangebot von rund 60 Sprachen kontaktiert werden, um die Versorgung von ausländischen Patienten sprachlich zu erleichtern. >> […]

read more

Um Deutschprobleme im Gespräch im Hamburger Jobcenter aus dem Weg zu räumen, können die Mitarbeiter seit kurzem auch telefonisch einen Dolmetscher hinzuziehen. Team.Arbeit.Hamburg sei eines der ersten Jobzentren in Deutschland mit diesem Angebot, teilte das Jobcenter am Dienstag mit. Seine Mitarbeiter können es in der Arbeitsvermittlung von anerkannten Asylsuchenden oder bei der Leistungsgewährung in Anspruch […]

read more

BBG-Ausschreibung „Videodolmetsch“ gewinnt Gold beim EU-GPP-Award

Über die Rahmenvereinbarung „Videodolmetsch“ können Polizei, Justiz, Krankenhäuser und andere Kunden der BBG innerhalb von max. 5 Minuten über eine sichere Internetverbindung mit einem zertifizierten Dolmetscher in Kontakt treten. Sie benö­tigen lediglich ein Endgerät, etwa ein Tablet, ein Smartphone, ein Notebook oder einen Desktop-PC. Insgesamt wurden in drei Kategorien Preise vergeben: Für kleine, mittlere und […]

read more

Innsbruck: Projekt Videodolmetschen wird ausgebaut (oe-journal.at)

Insgesamt sieben Dienststellen können auf das System zugreifen! Innsbruck (ikm) – Besonders bei Behördenkontakt ist ein gegenseitiges Verstehen wichtig. Um dies auch für BürgerInnen, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, zu gewährleisten, läuft seit 2015 das Projekt Videodolmetschen im Stadtmagistrat im Testbetrieb. Nun wird es in sieben Dienststellen implementiert. Bis vor Kurzem konnte auf das System […]

read more

BH: Dolmetscher auf der Webcam (noen.at)

Video-Übersetzungen werden nun bei allen Bezirkshauptmannschaften eingesetzt. Auf zahlreiche Gespräche mit Asylberechtigten bezüglich der Mindestsicherung haben die Bezirkshauptmannschaften in Niederösterreich kreativ reagiert: Per Webcam können im Gespräch kurzerhand Video-Dolmetscher hinzugeschalten werden. „Das erleichtert natürlich einiges im Umgang mit Kunden, die nicht Englisch sprechen können“, erklärt Bezirkshauptmann Josef Kronister. >> weitere Info

read more

US-Handelsministerin auf Hamburg-Besuch bei Refugee-Container Lösung

Nachdem die Refugee-Containerlösung mit der integrierten Videodolmetsch-Applikation erfolgreich in der Stadt Hamburg angelaufen ist und in den nächsten Wochen flächendeckend zum Einsatz kommt, hat nun auch die US-Regierung Interesse an dem innovativen und humanen Einsatz. Bereits im Februar ließ US-Präsident Obama dem Cisco-Headquarter beste Glückwünsche für die Container-Lösung ausrichten. Zwischenzeitlich, nicht zuletzt auf der Cisco-Live […]

read more

Hightech-Praxis für Flüchtlinge: „Hallo, was fehlt Ihnen?“ (Spiegel Online)

Viele Flüchtlinge können kein Deutsch, viele Ärzte kein Arabisch oder Farsi. Das macht Arztbesuche kompliziert. In neuen Medizincontainern testet Hamburg eine simple Lösung: Video-Dolmetscher aus dem Netz. Albanisch, Arabisch, Bosnisch, Dari, Farsi, Koreanisch, Russisch, Türkisch, irgendwann Weißrussisch: Es ist eine lange Liste an Sprachen, durch die man auf dem großen Bildschirm scrollen kann, der in […]

read more

Videodolmetschen als best practice Beispiel in Salzburg ausgezeichnet

Dolmetscher-Video als bestes Beispiel Als „best practise“ wurde vom Integrationsbeirat der Video-Dolmetsch gewertet. Er ist seit Jahresbeginn im Sozial- und Jugendamt der Stadt Salzburg im Einsatz. Damit können Sprachbarrieren mit digitaler Hilfe überwunden werden. Benötigte Dolmetsch-Dienste werden via Webcam abgerufen. „Innerhalb kürzester Zeit stehen über 50 Sprachen zur Verfügung. Rund 200 Mal wurde dieses Tool […]

read more

Ärzte können nun Dolmetscher per Videochat zuschalten (abendblatt.de)

Ein neues Dolmetschersystem soll die medizinische Versorgung der Flüchtlinge in Hamburg verbessern. In der Zentralen Erstaufnahme Rugenbarg im Stadtteil Osdorf wird am Montag der erste Medizin-Container mit Dolmetscher-Terminal eröffnet. Träger ist das Rote Kreuz. Neun weitere Medizin-Container sollen folgen. Die Gesamtkosten in Höhe von 900.000 Euro werden von der Dorit & Alexander Otto-Stiftung getragen. Übersetzer […]

read more

Große Bühne für Hamburger Flüchtlings-Projekt (ndr.de)

In den Hamburger Erstaufnahmeneinrichtungen können Geflüchtete künftig mithilfe von Video-Dolmetschern schneller und besser ärztlich versorgt werden. Auch international findet das Projekt Beachtung, derzeit wird es beim Mobile World Congress in Barcelona vorgestellt. Das „Refugee First Response Centre“ wird auf der dazugehörigen Startupmesse ausgestellt. „Das ist ein Herzensprojekt. Es ging uns darum, wie Technik helfen kann„, […]

read more

Flensburg erprobt Videodolmetschen mit System der österreichischen SAVD GmbH (uepo.de)

Das Einwanderungsbüro der Stadtverwaltung Flensburg erprobt seit Mitte Januar drei Monate lang ein Videodolmetschsystem, um besser mit Ausländern kommunizieren zu können. Eingesetzt wird die Lösung der österreichischen SAVD GmbH, die nach Abschluss des Pilotprojekts “Videodolmetschen im Gesundheitswesen” (2011) und nach mehrjähriger Testphase im März 2014 gegründet wurde. Nach Angaben von Kathrin Ove, Sprecherin der Stadtverwaltung, […]

read more

Dolmetscher für Flüchtlinge in Hamburg per Video (Hamburger Arbendblatt)

Über Monitore nehmen Übersetzer an medizinischen Sprechstunden in Hamburger Flüchtlingsunterkünften teil. Hamburg.  Die medizinische Versorgung der Flüchtlinge hat in den vergangenen Monaten enorme Fortschritte gemacht. Inzwischen gibt es in 36 Erstaufnahmeeinrichtungen regelmäßig allgemeinmedizinische ärztliche Sprechstunden. Doch ein großes Pro­blem ist immer noch die Verständigung zwischen Arzt und Patient. Bisher mussten dafür immer extra Dolmetscher für […]

read more