Schnelle Verständigung per Knopfdruck (deutschebahnstiftung.de)

Die bundesweit 104 Standorte der Bahnhofsmission sind für hilfesuchende Menschen häufig eine erste Anlaufstelle. Soziale Notlage, finanziellen Schwierigkeiten, psychischen oder körperlichen Erkrankungen, Hunger, Durst oder der Bedarf an neuer Kleidung – die Gründe warum Menschen aller Nationalitäten Hilfe in den Bahnhofsmissionen suchen sind vielschichtig. Geholfen wird ihnen aber immer, kein Gast muss bestimmte Voraussetzungen erfüllen. […]

read more

Der Dolmetscher als unsichtbarer Dritter im Raum (haz.de)

Das Jobcenter Hannover nutzt zur Beratung von jungen Flüchtlingen eine Dolmetscher-Hotline mit Sitz in Wien. Das sei viel besser als wenn der Ehemann oder andere Verwandte als Übersetzer mit im Raum seien, heißt es. Al-Samarrai möchte eine Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker machen. Um in der Berufsschule alles zu verstehen, müsse er schon auf B2-Niveau kommen, sagt […]

read more

Dr. Thomas Nesseler Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Deutsche Gesellschaft für Arbeitsmedizin und Umweltmedizin e.V. … Allgemeinmedizinische Sprechstunden in Hamburger Erstaufnahmeeinrichtungen Der Stadt Hamburg gelang es innerhalb kurzer Zeit, ein funktionierendes System der medizinischen Erstversorgung in den Erstaufnahmeeinrichtungen (EA) zu etablieren. Schlüsselfaktor war das Einrichten von allgemeinmedizinischen Sprechstunden mit regelmäßigen, werktäglichen Öffnungszeiten. Dafür wurden zusätzliche medizinische Fachkräfte […]

read more

Gesundheitsversorgung für Migranten in Freiburg soll verbessert werden (baden.fm)

In Freiburg findet eine Fachtagung zum Thema Vielfalt in der Gesundheitsversorgung statt Anfang Oktober findet in Freiburg eine Fachtagung zum Thema Gesundheitsversorgung für Fachkräfte statt. Nicht nur Migranten sollen es beim Krankenhausbesuch einfacher haben, sondern auch zugewanderte Fachkräfte sollen Unterstützung erhalten. Die Tagung soll vor allem bei der Politik und den Geldgebern auf die Wichtigkeit […]

read more

Gesundheitspreis 2018 für neunerhaus (neunerhaus.at)

1. Preis in der Kategorie „Gesunde Digitale Stadt“ für den erfolgreichen Einsatz von Videodolmetsch im neunerhaus Gesundheitszentrum. Der Wiener Gesundheitspreis 2018 wurde am Montag, 10. September 2018, im Rahmen der Wiener Gesundheitsförderungskonferenz 2018 zum Thema „Gesundheit und Digitalisierung“ von Gemeinderat Christian Deutsch und Dennis Beck, Geschäftsführer Wiener Gesundheitsförderung, im Wiener Rathaus vergeben. Der durch die […]

read more

Dolmetscher per Video Bausback informierte sich außerdem über eine neue Videokonferenzanlage für Dolmetscher, die seit ein paar Wochen im Kronacher Gefängnis in Betrieb ist. Über die Videoanlage können die Justizvollzugsbeamten bei Übersetzungsproblemen europaweit Dolmetscher kontaktieren. Bei männlichen Häftlingen liege der Ausländeranteil in den Gefängnissen in Bamberg und Kronach bei rund 60 Prozent. Leichtere Kommunikation Über […]

read more

Zwölf „gesunde“ Projekte im Grätzel, in Einrichtungen/Organisationen und zum Schwerpunkt Digitalisierung ausgezeichnet Wien (OTS) – „Gesundheit im Grätzel“, die „Kindergarten-Mobilitätsbox“ und „Videodolmetsch im Einsatz am neunerhaus Gesundheitszentrum“ zum Jahressschwerpunkt „Gesunde digitale Stadt“ – das sind die erstplatzierten Sieger-Projekte des Wiener Gesundheitspreises 2018. Ausgezeichnet wurden innovative Ideen sowie Medienbeiträge von Gemeinderat Christian Deutsch und Dennis Beck, […]

read more

Videodolmetschen in den deutschen Bahnhofsmissionen (wiesbadener-tagblatt.de)

Für Gespräche über Persönliches gibt es einen kleinen Raum mit einer Besonderheit. Seit Februar kann ein Videodolmetscher zugeschaltet werden, 15 Sprachen stehen zur Verfügung. Manchmal habe man nicht oder nur schwer herausfinden können, welches Problem ein Gast (so nennt die Bahnhofsmission ihre Besucher) eigentlich hat. Die Neuerung ist ein Erfolg: „Sobald der Mensch sich verstanden […]

read more

…Zum Abschluss seines Besuchs konnte Minister Bausback noch eine Neuerung testen. Ein Videodolmetscher-System wird in der JVA Kronach als einer von zehn Justizvollzugsanstalten in Bayern getestet. So können Gespräche mit Gefangenen in über 60 Sprachen in kurzer Zeit geführt werden. Der Übersetzer am Bildschirm löst laut Bausback die Problematik, dass sich für einzelne Sprachen im […]

read more

Justizminister Guido Wolf hat ein Pilotprojekt für Telemedizin in Justizvollzugsanstalten vorgestellt. Die Justiz Baden-Württemberg wird damit ihrer Vorreiterrolle in Sachen Digitalisierung abermals gerecht. Baden-Württembergs Minister der Justiz und für Europa, Guido Wolf, hat am heutigen Montag das bundesweit einmalige Pilotprojekt zur Erprobung der Telemedizin in Justizvollzugsanstalten des Landes vorgestellt. Wolf erläuterte das Projekt in der […]

read more

Braucht ein Häftling einen Arzt, dann kann er nun durch Videozuschaltung fachmännische Hilfe bekommen. Dadurch verringert sich das Risiko, bei Arztbesuchen zu flüchten. Stuttgart: Sieht so der Knast 4.0 aus? Per Videokonferenz verständigen sich der aus einem fernen Land stammende Häftling, der neben ihm sitzende Vollzugsbeamte, ein Arzt in seiner Praxis sowie ein Dolmetscher in […]

read more

… Herold zufolge wird derzeit in der JVA Dresden auch das Videodolmetschen erprobt. Damit sollen Lücken geschlossen werden, wenn bei seltener gesprochenen Sprachen, in der Nacht sowie an Wochenenden und Feiertagen kein Honorardolmetscher erreicht wird. Weiterlesen

read more

Rahmenvertrag mit der DRK-Service GmbH

Die SAVD Videodolmetschen GmbH hat mit der DRK-Service GmbH einen Rahmenvertrag abgeschlossen, der es allen DRK Einrichtungen ermöglicht, den Service Videodolmetschen zu beziehen. DRK-Vorteile: Sonderkonditionen für alle DRK-Organisationen Preise nach gesonderter DRK-Preisliste Inanspruchnahme: Wenn Sie Interesse haben, melden Sie sich bitte bei den unten angeführten SAVD Konatkten und geben Sie an, dass Sie den Service […]

read more

SAVD bietet die Qualifizierte Digitale Signatur als Zusatzservice an (medianet.at)

Bei der SAVD Videodolmetschen GmbH ist man, dank A-Trust Datenraum, entscheidende Schritte weiter. „Wir haben den A-Trust Datenraum adaptiert und auf das Notwendigste reduziert“, erzählt Feldin Smajlovic, Geschäftsführer der SAVD Videodolmetschen GmbH. „Der Kunde loggt sich im – wir nennen ihn ‚Signaturdatenraum‘ – ein, lädt das Dokument hoch und lädt den Dolmetscher, den er auf […]

read more

Video-Dolmetschen in sechs Bahnhofsmissionen gestartet (deutschebahnstiftung.de)

Mit der Zunahme fremdsprachiger Gäste in den Bahnhofsmissionen kommt es immer häufiger zu Verständigungsschwierigkeiten. Der Video-Dolmetscher hilft weiter! Eine gemeinsame Sprache finden Wenn man nur Bahnhof versteht: Es kostet viel Zeit, eine fremde Sprache erst zu identifizieren und dann auf einen Übersetzer zu warten. Schnelle Hilfe bietet seit Neuestem ein Dolmetscherservice via Tablet. „An unserem Standort […]

read more

Videodolmetscher soll die Probleme bei der Verständigung mindern (suedkurier.de)

Die JVA Konstanz ist mit rund 30 Häftlingen überbelegt. Vor allem die Zahl psychisch auffälliger Gefangener setzt die Vollzugsbeamten unter Druck. Die Einrichtung setzt auf die Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Psychiatrie Reichenau und die Einführung von Videodolmetschern zur Kommunikation mit ausländischen Gefangenen. … Videodolmetscher soll die Probleme bei der Verständigung mindern Die Sprachbarriere stellt […]

read more

Vom Papierstau auf dem Weg zur digitalen Stadt (oldenburger-onlinezeitung.de)

Oldenburg (am) Die Stadt Oldenburg will den digitalen Wandel in der Verwaltung und für die Bürger weiter vorantreiben. Heute wurde der „Maßnahmenplan Digitalisierung“ vorgestellt. Dieser Prozess hat längst begonnen, aber die Projekte werden nun strategisch gebündelt. … Videodolmetscher Da ehrenamtliche Dolmetscher nicht jederzeit zur Verfügung stehen oder bei sensiblen Daten nicht eingesetzt werden können, soll […]

read more

Plattform Patientensicherheit bringt Handlungsempfehlung heraus Wien (OTS) – Aggression und Gewalt zählen laut Untersuchungen mittlerweile zum Berufsalltag vieler Mitarbeiter in allen Berufsgruppen des Gesundheitswesens. Gemeinsam mit dem Institut für Ethik und Recht in der Medizin organisierte die Österreichische Plattform Patientensicherheit gestern, am 26.04.2018, im Rahmen der Veranstaltungsreihe Vienna Medical Encounters eine Tagung zum Thema „Gewaltfreies […]

read more

40 Jahre Frauenhäuser (krone.at)

40 Jahre Frauenhäuser „Am Anfang war ich sehr verliebt“ – so heißt die Ausstellung anlässlich des vierzigjährigen Jubiläums der Wiener Frauenhäuser im Wiener Volkskundemuseum. Unter diesem bezeichnenden Namen wird hier die Geschichte der Wiener Frauenhäuser aufgezeigt. Alltagsgegenstände und Zitate von Zuflucht suchenden Frauen und Kindern geben außerdem einen sehr persönlichen Einblick in die Lebensrealität der […]

read more

Erst-Gespräche mit Video-Dolmetsch (heute.at)

Mindestsicherung: Erstgespräche ab Herbst Die „Taskforce Mindestsicherung“ zieht nach einem Jahr Bilanz: Es gibt mehr Kontrollen und künftig Erstgespräche mit Video-Dolmetsch. Die „Taskforce Mindestsicherung“ startete vor einem Jahr. Bilanz: „Die Schnittstelle zum AMS wird verbessert“, so Taskforce-Leiter Peter Stanzl. Ab Sommer 2018 werden wöchentlich Daten zwischen MA40 und AMS ausgetauscht. „Wenn es etwa Sanktionen vom […]

read more

Dolmetschen per Live-Schaltung (leonberger-kreiszeitung.de)

Heimsheim – heißt der neue Leiter der Justizvollzugsanstalt Heimsheim. Die Nachricht kommt bekannt vor? Kein Wunder. Denn Jansen ­hatte dieses Amt bereits im November 2016 übernommen, damals erst noch kommissarisch für wenige Monate. Danach wurde er noch einmal, ganz regulär, von der Generalstaatsanwaltschaft Karlsruhe „abberufen“ und übernahm Ende 2017 endgültig die Stelle als Chef der […]

read more

Videodolmetsch hilft bei Sprachbarrieren im Krankenhaus (meinbezirk.at)

Im LKH Kirchdorf bietet die Möglichkeit zum Videodolmetsch eine hilfreiche Unterstützung. KIRCHDORF. Das Erheben gesundheitlicher Beschwerden, aber auch etwaiger Vorerkrankungen und Allergien ist wichtig für die Diagnosestellung und eine zielführende Behandlung. Wenn Patienten jedoch weder Deutsch noch Eng­lisch sprechen, stößt die Kommunikation mit Ärzten und Pflegemitarbeitern an ihre Grenzen. Im LKH Kirchdorf bietet hier die […]

read more

Sprachen und Verständigung Wissen, worüber man spricht (lr-online.de)

Cottbus. Die Welt steht uns offen. Und wir der Welt. Was ein Lächeln bedeutet, das spürt bereits jedes noch sprachlose Baby. Bei Amtsgeschäften aber reicht das nicht aus – ebenso wenig wie Gestik, Mimik oder eine Zeichnung. Sprache verstehen und selbst verstanden zu werden, spielt also im offiziellen Leben auch in den Lausitzer Amtsstuben wie […]

read more

SAVD Videodolmetschen auf der BBG Messe am 22.03.18

Am 22. März 2018 findet im Congress Center der Messe Wien zum dritten Mal die BBG-Messe Nutzen.Leben mit Schwerpunkt IT statt. Unter dem Motto „IT-Challenges: Innovations & Solutions“ erwartet Sie ein breites Themenspektrum. Neben 50 anderen IT-Ausstellern präsentiert SAVD Videodolmetschen und informiert über die Dienstleistung, welche über die BBG bezogen werden kann. Abgerundet wird das […]

read more

Stellenausschreibung Kundenbetreuung & Qualitätsmanagement Junior Position (m/w) in Wien

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort eine/n MitarbeiterIn (Vollzeit), der/die uns in unserem vielfältigen Arbeitsalltag tatkräftig in der Abteilung Kundenbetreuung & Qualitätsmanagement unterstützt. Es erwartet Dich ein spannender Einsatz in einem jungen, innovativen und dynamischen Unternehmen. Deine Aufgaben: Persönliche Betreuung unserer Kunden im öffentlichen Bereich, im Gesundheitswesen, Justiz, Polizei- und Asylwesen, Bildungswesen etc. […]

read more

Kreis Viersen. Seit dem 1. Juli nutzten 95 Männer und Frauen das Angebot im Gesundheitsamt des Kreises Viersen In den ersten drei Monaten meldeten sich nur wenige Prostituierte im Gesundheitsamt des Kreises Viersens. „Ab Oktober ist die Nachfrage nach Beratungsterminen dann sprunghaft gestiegen“, sagt Amtsleiterin Martina Kruß. Seit dem 1. Juli bietet die Behörde die […]

read more

Die Justizminister von Bayern und Baden-Württemberg, Prof. Dr. Winfried Bausback und Guido Wolf, haben am heutigen Freitag (23. Februar 2018) mit hochrangigen Vertretern des Justizvollzugs über aktuelle Herausforderungen und Lösungsansätze im Justizvollzug diskutiert. Die Veranstaltung steht im Kontext des engen fachlichen Austauschs, den Bayern und Baden-Württemberg auch in Fragen des Justizvollzugs traditionell pflegen. In seiner […]

read more

Justizminister von Bayern und Baden-Württemberg, Prof. Dr. Winfried Bausback und Guido Wolf, diskutieren über aktuelle Herausforderungen im Justizvollzug (bundesjustizportal.de)

(BJP) Bausback: „Sicherer Justizvollzug ist zentraler Baustein für erfolgreiche Resozialisierung und damit für die Sicherheit unserer Bürgerinnen und Bürger!“ / Wolf: „Ich bin dankbar, dass wir den Austausch über unsere Erfahrungen auf allen Ebenen pflegen und gemeinsam nach den besten Lösungen suchen.“ Die Justizminister von Bayern und Baden-Württemberg, Prof. Dr. Winfried Bausback und Guido Wolf, […]

read more

10.000 Euro-Spende an Eltern und Freundeskreis des ZEUS (regionalwolfsburg.de)

Wolfsburg. Die Wolfsburger Mitarbeiter von Volkswagen spenden 10.000 Euro an den Eltern- und Freundeskreis zur Förderung des Zentrums für Entwicklungsdiagnostik und Sozialpädiatrie (ZEUS) am örtlichen Klinikum. Dies geht aus einer Pressemitteilung von Volkswagen hervor. Die Belegschaftsspende wird für die Anschaffung von Spezial-Hanteln zur Behandlung von spastischen Bewegungsstörungen eingesetzt. Zudem werden damit Online-Video-Dolmetscher finanziert. Sie unterstützen […]

read more

Chorweiler – In den Kölner Kundenzentren werden seit September Videodolmetscher eingesetzt. Das teilte die Stadt den Chorweiler Bezirksvertretern auf eine Anfrage von Linken-Bezirksvertreter Klaus Roth mit. Im Kundenzentrum Chorweiler sei dafür ein I-Pad vorhanden. Bisher sei das ausreichend. Sollte sich der Bedarf erhöhen, könne ein weiteres Gerät beschafft werden. Mit Hilfe des Systems übersetzt ein […]

read more

Der Ort Schmallenberg im Sauerland setzt auf Videodolmetscher, wenn Asylbewerber oder Flüchtlinge ins Sozialamt kommen. Die Dolmetscher sitzen in Wien, werden mit einem Klick angewählt und zugeschaltet. So können auch wichtige, bürokratische Fragen schnell geklärt werden. >>Zum Videobeitrag

read more

Um die Rechtsgültigkeit der Unterschriften von DolmetscherInnen zeit- und ortsunabhängig zu ermöglichen, implementiert die SAVD Videodolmetschen GmbH die digitale Signatur von A-Trust, dem österreichischen Pionier in Sachen sicherer Authentifizierung mittels digitaler Signatur. Die österreichische SAVD Videodolmetschen GmbH bietet als europäischer Sprachdienstleister Video- und Telefondolmetschen mit einer den EU-Datenschutzbestimmungen entsprechenden Technologie an. Zur Verfügung steht ein […]

read more

Mehr als 60 Sprachen – Digitale Signatur (medianet.at)

WIEN. Um die Rechtsgültigkeit der Unterschriften von Dolmetschern zeit- und ortsunabhängig zu ermöglichen, implementiert die SAVD Videodolmetschen GmbH die qualifizierte digitale Signatur von A-Trust. Damit können Dolmetscher Niederschriften von Einvernahmen online und rechtssicher unterschreiben. Die Daten werden ausschließlich im österreichischen Hochsicherheitszentrum von A-Trust archiviert, das durch die Rundfunk und Telekom Regulierungs-GmbH kontrolliert wird. Ein weiterer […]

read more

Video-Dolmetschen bald in allen Gefängnissen (stuttgarter-nachrichten.de)

Stuttgart – Immer mehr Häftlinge in baden-württembergischen Gefängnissen sprechen kein Deutsch. Um die Sprachbarriere zwischen diesen Gefangenen und den Angestellten im Justizvollzug in kurzfristigen Fällen zu lösen, sollen Dolmetscher helfen, die über einen Internet-Videochat live zugeschaltet werden. Justizminister Guido Wolf (CDU) weitet das Programm jetzt auf alle 17 Gefängnisse aus. Bis Ende des ersten Quartals […]

read more

Anmeldepflicht für Prostituierte und Bordellbetreiber (spiegel.de)

…Eine Stunde Zeit für Beratungsgespräch Fabio Casagrande hat 60 Minuten Zeit, um herauszuhören, ob die Frau, die vor ihm sitzt, ausgebeutet wird. Der Sozialarbeiter führt für ein neu geschaffenes Amt in Hamburg die Anmelde- und Beratungsgespräche mit Prostituierten. Sie dauern eine Stunde, darin klärt Casagrande über Hilfsangebote auf, spricht über Krankenversicherung und steuerliche Fragen. Wenn […]

read more

Suizidprävention durch verständlichen Austausch (schwaebische.de)

…Mit steigender Belegung nehmen Spannungen unter den Gefangenen zu. Das kann ein Risikofaktor sein. Das Klima unter den Gefangenen hat sicher Einfluss darauf, ob sich ein Gefangener besonders belastet fühlt. Was ausländische Gefangene betrifft: Suizidprävention setzt vor allem voraus, dass ein verständlicher Austausch stattfinden kann. Deshalb ist es richtig und wichtig, dass die Anstalten derzeit […]

read more

Ihre Tür im Knast steht offen (nw.de)

Als eine der wenigen Justizvollzugsanstalten in NRW arbeitet die Detmolder JVA in einer halbjährigen Testphase mit einem Unternehmen in Österreich zusammen, das Dolmetscher per Video-Zuschaltung organisiert. „Bei üblichen Sprachen sind die in zwei Minuten da, bei manchen Sprachen dauert das etwas länger. Aber das läuft 24 Stunden und sieben Tagen in der Woche gut“, resümiert […]

read more

LHStv.in Schaunig: Schulterschluss zwischen Wirtschaft und Kommunen – heimische Softwareprofis entwickeln Gemeinde-Apps, Gütesiegel als Qualitätscheck – WK-Chef Mandl: Kooperation schafft Wertschöpfung und Jobs Klagenfurt (lpd) – Zukunftsträchtiger Schulterschluss von Kärntner Wirtschaft, Gemeinden und Verwaltung: Technologiereferentin LHStv.in Gaby Schaunig präsentierte in der Regierungssitzung vom 5. Dezember eine Vereinbarung zwischen Wirtschaftskammer, Gemeinden und Gemeindeinformatikzentrum, die die Digitalisierung […]

read more

Weniger Sprachbarrieren im Spital (kaernten.orf.at)

Die Flüchtlingsbetreuung stellt eine Herausforderung für das Gesundheitssystem dar. Die Ethikkommission des Landes Kärnten diskutierte mit Experten aus Medizin und Pflege Lösungen, wie sprachliche Barrieren und kulturelle Unterschiede besser überwunden werden können. Mehr als zwei Jahre nach dem großen Flüchtlingsstrom im Sommer 2015 stellen die Menschen für das Gesundheitssystem noch immer eine große Herausforderung dar. […]

read more

Integrationsreferenten der Bundesländer trafen sich in St. Pölten St. Pölten (nlk) – Die Integrationsreferenten der österreichischen Bundesländer haben bei ihrer Konferenz in St. Pölten viele Themen diskutiert, um Zuwanderer bzw. Flüchtlinge besser und nachhaltiger in die Gesellschaft zu integrieren. Bei einer Pressekonferenz am 9. November informierte Landesrat Karl Wilfing, der Vorsitzende der Konferenz der Landesintegrationsreferenten, gemeinsam […]

read more

Integrationsreferenten der Bundesländer trafen sich in St. Pölten (ots.at)

Wilfing: Niederösterreich ist Pilotregion für Integrationsdatenbank St. Pölten (OTS/NLK) – Die Integrationsreferenten der österreichischen Bundesländer haben bei ihrer Konferenz in St. Pölten viele Themen diskutiert, um Zuwanderer bzw. Flüchtlinge besser und nachhaltiger in die Gesellschaft zu integrieren. Bei einer Pressekonferenz am heutigen Donnerstag informierte Landesrat Karl Wilfing, der Vorsitzende der Konferenz der Landesintegrationsreferenten, gemeinsam mit […]

read more

Schmallenberg.   Ein paar Klicks auf dem Laptop, schon erscheint per Video ein Dolmetscher auf dem Bildschirm. „Guten Tag, was kann ich für Sie tun?“ Er sitzt in einem Wiener Büro, virtuell auch am Schreibtisch im Schmallenberger Sozialamt. Er gehört zu den Dolmetschern, die ein österreichisches Unternehmen beschäftigt, um Kunden innerhalb weniger Minuten einen Übersetzungsdienst […]

read more

Wiener Dolmetscher schalten sich ins Schmallenberger Rathaus (www.wp.de)

Schmallenberg:  Per Video-Konferenz können Mitarbeiter im Schmallenberger Sozialamt schwierigere Gespräche dolmetschen lassen, etwa bei Asylangelegenheiten. Ein paar Klicks auf dem Laptop, schon erscheint per Video ein Dolmetscher auf dem Bildschirm. „Guten Tag, was kann ich für Sie tun?“ Er sitzt in einem Wiener Büro, virtuell jetzt aber auch an einem Schreibtisch im Schmallenberger Sozialamt. Er […]

read more

Die SAVD Videodolmetschen GmbH wird in Zusammenarbeit mit dem österreichischen Unternehmen A-Trust Anfang 2018 die qualifizierte digitale Signatur einführen, die gesetzlich einer handschriftlichen Unterschrift gleichgestellt wird. KundInnen wird dadurch das Einholen der Unterschriften der DolmetscherInnen für Niederschriften von Einvernahmen oder Protokollen ermöglicht. Hochvertrauliche Dokumente können unabhängig des Standortes einfach, schnell und datenschutzrechtlich sicher bereitgestellt werden. […]

read more

Videodolmetschen in allen Krankenhäusern der NÖ Landeskliniken-Holding

Neben der Kärntner Landeskrankenanstalten Betriebsgesellschaft (Kabeg), den Salzburger Landeskliniken (SALK), den Tiroler Landeskliniken (TILAK) und der oberösterreichischen Gesundheits- und Spitals AG (Gespag) hat nun die nächste große Holding Videodolmetschen flächendeckend eingeführt. Die niederösterreichischen Landes- und Universitätskliniken haben im ersten Quartal 2017 alle Krankenhäuser mit Videodolmetschen ausgestattet. Seit Anfang des Jahres haben über 20.000 ÄrztInnen und […]

read more

Afrikanische Sprachen und Dialekte

Das Sprachangebot der SAVD wird laufend an die Bedürfnisse der KundInnen angepasst. Während des ersten Halbjahres sind vermehrt Anfragen für afrikanische Sprachen und Dialekte an die SAVD gestellt worden, weshalb das Sprachangebot erweitert wurde. In den Ländern des Kontinents Afrika werden außer Arabisch unzählige Sprachen und Dialekte gesprochen. SAVD stellt an Werktagen (Mo – Fr) […]

read more