Innsbruck: Projekt Videodolmetschen wird ausgebaut (oe-journal.at)

Innsbruck: Projekt Videodolmetschen wird ausgebaut (oe-journal.at)

Insgesamt sieben Dienststellen können auf das System zugreifen! Innsbruck (ikm) – Besonders bei Behördenkontakt ist ein gegenseitiges Verstehen wichtig. Um dies auch für BürgerInnen, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, zu gewährleisten, läuft seit 2015 das Projekt Videodolmetschen im Stadtmagistrat im Testbetrieb. Nun wird es in sieben Dienststellen implementiert. Bis vor Kurzem konnte auf das System […]

read more
Parlamentarischer Abend in Berlin

Parlamentarischer Abend in Berlin

Am 22.06.2016 hat in der Landesvertretung der Freien und Hansestadt Hamburg beim Bund ein Parlamentarischer Abend zu dem Thema „Verbessrung der Behandlungsqualität von nicht Deutsch sprechenden Patienten durch professionelle Sprachmittlung“ stattgefunden. Die Veranstaltung ist von der Initiative „Sprachmittlung im Gesundheitswesen“ organisiert worden. Bundestagspräsidentin Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Rita Süssmuth hat eine Keynote zu diesem […]

read more
Königin Maxima besichtigt Refugee-Container-Lösung mit der integrierten Videodolmetsch-Applikation

Königin Maxima besichtigt Refugee-Container-Lösung mit der integrierten Videodolmetsch-Applikation

Königin Maxima hat gestern an der Singularity University in Eindhoven die innovativsten und neusten Technologien vorgestellt bekommen. Darunter auch die Flüchtlingscontainer mit dem Service Videodolmetschen von SAVD. Die Lösung wird bereits seit Anfang des Jahres in Hamburg eingesetzt, um Flüchtlinge medizinisch versorgen zu können. Nun hat auch Königin Maxima Interesse an dieser fortschrittlichen Idee gezeigt. >> […]

read more

Neuer Service: Dataport verbindet Dolmetscher per Video mit der Verwaltung (finanzen.at)

Altenholz (ots) – Dataport bietet einen neuen Video-Dolmetsch-Service für Behörden. Dieser ermöglicht nicht-deutschsprachigen Bürgern und Flüchtlingen die Kommunikation mit der Verwaltung. Durch die Zusammenarbeit mit dem Sprachdienstleister SAVD Videodolmetschen GmbH erschließt Dataport staatlichen Einrichtungen den Zugang zu derzeit rund 750 Dolmetschern für mehr als 40 Sprachen.

read more
BH: Dolmetscher auf der Webcam (noen.at)

BH: Dolmetscher auf der Webcam (noen.at)

Video-Übersetzungen werden nun bei allen Bezirkshauptmannschaften eingesetzt. Auf zahlreiche Gespräche mit Asylberechtigten bezüglich der Mindestsicherung haben die Bezirkshauptmannschaften in Niederösterreich kreativ reagiert: Per Webcam können im Gespräch kurzerhand Video-Dolmetscher hinzugeschalten werden. „Das erleichtert natürlich einiges im Umgang mit Kunden, die nicht Englisch sprechen können“, erklärt Bezirkshauptmann Josef Kronister. >> weitere Info

read more
SAVD Videodolmetschen veröffentlicht anlässlich Integrationsgesetz erstmals 120.000 Meta-Nutzungsdaten für Krankenversicherer

SAVD Videodolmetschen veröffentlicht anlässlich Integrationsgesetz erstmals 120.000 Meta-Nutzungsdaten für Krankenversicherer

Kostenabschätzung für Anspruch auf ausgebildete Dolmetscher jetzt erstmals möglich Anlässlich der Diskussionen rund um das Integrationsgesetz in Deutschland und in ähnlicher Art in Österreich, stellt SAVD datenschutzkonform erstmals den Krankenversicherern und anderen Leistungsträgern die über die letzten 18 Monate erfassten Metadaten exklusiv zur Verfügung. Damit soll dem Gesetzgeber als auch den Leistungsträgern die Basis einer […]

read more
Land NÖ flächendeckend mit Videodolmetschen

Land NÖ flächendeckend mit Videodolmetschen

Die Bezirkshauptmannschaften in Niederösterreich haben nun auf den immer größer werdenden Andrang von Nicht-Deutschsprachigen Klienten reagiert und setzen seit Mai auf Videodolmetschen, um auch den eigenen Mitarbeitern eine Unterstützung und zugleich Entlastung im Umgang mit Klienten zu ermöglichen. Die BH’s erwarten sich dadurch eine Erhöhung der Qualität und eine Beschleunigung von Verfahren. Durch das Zusammenlaufen […]

read more
SAVD Videodolmetschen gewinnt  Millionen-Ausschreibung der Bundesagentur für Arbeit

SAVD Videodolmetschen gewinnt Millionen-Ausschreibung der Bundesagentur für Arbeit

Berlin (OTS) – Nach einem mehrmonatigen Ausschreibungsverfahren erhielt SAVD Videodolmetschen GmbH den BA-Zuschlag zur Durchführung einer Tele-Dolmetsch-Dienstleistung mit einer Vertragslaufzeit von zwei Jahren mit Option einer Verlängerung um ein weiteres Jahr. Ausschlaggebend aus Sicht der SAVD war einerseits das Preisangebot selbst aber andererseits sicherlich auch die in Mitteleuropa einzigartige Technologie auf Basis Cisco/NTS/NTW und der […]

read more
politischer Streit über Videodolmetscher für Patienten (orf.at)

politischer Streit über Videodolmetscher für Patienten (orf.at)

Bei Patienten, die nicht Deutsch können, kommen immer öfter Dolmetscher zum Einsatz. Die Kosten dafür müssen die Ärzte tragen, die Krankenkassen bezahlen diese Zusatzleistung nicht – das stößt auf Kritik der Wiener Ärztekammer. Für den Präsidenten der Ärztekammer, Thomas Szekeres, ist es Aufgabe der Krankenkassen die Kosten für Dolmetscher zu bezahlen. Vor allem, so Szekeres, […]

read more
US-Handelsministerin auf Hamburg-Besuch bei Refugee-Container Lösung

US-Handelsministerin auf Hamburg-Besuch bei Refugee-Container Lösung

Nachdem die Refugee-Containerlösung mit der integrierten Videodolmetsch-Applikation erfolgreich in der Stadt Hamburg angelaufen ist und in den nächsten Wochen flächendeckend zum Einsatz kommt, hat nun auch die US-Regierung Interesse an dem innovativen und humanen Einsatz. Bereits im Februar ließ US-Präsident Obama dem Cisco-Headquarter beste Glückwünsche für die Container-Lösung ausrichten. Zwischenzeitlich, nicht zuletzt auf der Cisco-Live […]

read more
Hightech-Praxis für Flüchtlinge: „Hallo, was fehlt Ihnen?“ (Spiegel Online)

Hightech-Praxis für Flüchtlinge: „Hallo, was fehlt Ihnen?“ (Spiegel Online)

Viele Flüchtlinge können kein Deutsch, viele Ärzte kein Arabisch oder Farsi. Das macht Arztbesuche kompliziert. In neuen Medizincontainern testet Hamburg eine simple Lösung: Video-Dolmetscher aus dem Netz. Albanisch, Arabisch, Bosnisch, Dari, Farsi, Koreanisch, Russisch, Türkisch, irgendwann Weißrussisch: Es ist eine lange Liste an Sprachen, durch die man auf dem großen Bildschirm scrollen kann, der in […]

read more
Neues Projekt Hier behandelt der Dolmetscher Flüchtlinge mit (Hamburger Morgenpost)

Neues Projekt Hier behandelt der Dolmetscher Flüchtlinge mit (Hamburger Morgenpost)

Wo sitzt der Kopfschmerz? Ist das Bein taub oder kribbelt es? Schwer zu klären, wenn Arzt und Patient unterschiedliche Sprachen sprechen. Video-Dolmetscher sollen jetzt die medizinische Versorgung von Flüchtlingen in Hamburg verbessern. Am Montag wurde das Projekt vorgestellt. Stifterin Dorit Otto spricht von einem „Meilenstein“. >> weitere Info

read more
Videodolmetschen als best practice Beispiel in Salzburg ausgezeichnet

Videodolmetschen als best practice Beispiel in Salzburg ausgezeichnet

Dolmetscher-Video als bestes Beispiel Als „best practise“ wurde vom Integrationsbeirat der Video-Dolmetsch gewertet. Er ist seit Jahresbeginn im Sozial- und Jugendamt der Stadt Salzburg im Einsatz. Damit können Sprachbarrieren mit digitaler Hilfe überwunden werden. Benötigte Dolmetsch-Dienste werden via Webcam abgerufen. „Innerhalb kürzester Zeit stehen über 50 Sprachen zur Verfügung. Rund 200 Mal wurde dieses Tool […]

read more
Ärzte können nun Dolmetscher per Videochat zuschalten (abendblatt.de)

Ärzte können nun Dolmetscher per Videochat zuschalten (abendblatt.de)

Ein neues Dolmetschersystem soll die medizinische Versorgung der Flüchtlinge in Hamburg verbessern. In der Zentralen Erstaufnahme Rugenbarg im Stadtteil Osdorf wird am Montag der erste Medizin-Container mit Dolmetscher-Terminal eröffnet. Träger ist das Rote Kreuz. Neun weitere Medizin-Container sollen folgen. Die Gesamtkosten in Höhe von 900.000 Euro werden von der Dorit & Alexander Otto-Stiftung getragen. Übersetzer […]

read more
Erfolgreiche Premiere „Simultan remote Videodolmetschen“ in Wien

Erfolgreiche Premiere „Simultan remote Videodolmetschen“ in Wien

Am 21. April 2016 war es soweit, dass auf der größten Fachmesse für den öffentlichen Einkauf, ausgerichtet von der Bundesbeschaffung und dem Bundeskanzleramt, eine neue Technologie von SAVD zum Einsatz kam. Nach einjähriger Vorbereitung konnten die internationalen Besucher mit ihrem Smartphone – die größtenteils deutsch vorgetragenen Keynotes – in ihrer Muttersprache simultan übersetzt mitverfolgen. Im […]

read more
ORF Produktion Videodolmetschen

ORF Produktion Videodolmetschen

Wieder einmal waren wir heute in der glücklichen Situation, dass der ORF einen Beitrag zum Thema Videodolmetschen im Gesundheitsbereich in unserem Büro abgedreht hat. Inhalte waren einerseits die Forderung einer öffentlichen Teilfinanzierung von Videodolmetschen in Arztpraxen und andererseits ein erster Blick auf die Videosprechstunde, die SAVD ab Sommer in Österreich und Deutschland unter videosprechstunden.com starten […]

read more
SAVD Videodolmetschen und Ärztekammer Sbg starten flächendeckende Versorgung

SAVD Videodolmetschen und Ärztekammer Sbg starten flächendeckende Versorgung

Nach sechsmonatiger Vorbereitung und und Verhandlungen startete mit Anfang März die Integration von anfänglich 31 Ärzten, die nun per Telefon und teilweise Video innerhalb Sekunden einen Dolmetscher zuschalten können. Telefon wurde auch deshalb gewählt, weil die meisten Praxen noch nicht über die notwendige Bandbreiten verfügen. Für die Ärztekammer und das Gesundheitssystem insgesamt ergeben sich dadurch […]

read more
MitarbeiterInnen- und PatientInnensicherheit im Rahmen der österreichischen Flüchtlingshilfe (ots.at)

MitarbeiterInnen- und PatientInnensicherheit im Rahmen der österreichischen Flüchtlingshilfe (ots.at)

Wien (OTS) – Mit mehr als 60 Millionen Menschen auf der Flucht ist die globale Flüchtlingskrise aktuell die größte seit dem 2. Weltkrieg. Diese humanitäre Ausnahmesituation stellt sämtliche Hilfskräfte vor große Herausforderungen. Die Sicherheit aller involvierten Mitarbeiter und Patienten spielt in diesem Zusammenhang eine entscheidende Rolle. Vor diesem Hintergrund diskutierte eine hochkarätige Expertenrunde, die Vertreter […]

read more
Klinik Oldenburg/DE startet Videodolmetsch Dienstleistung

Klinik Oldenburg/DE startet Videodolmetsch Dienstleistung

Matthias Grüßing, Pflegerische Teamleitung in der Notfallaufnahme des Klinikums Oldenburg, hat innerhalb weniger Sekunden eine Dolmetscherin zugeschaltet. Ab sofort besteht im Klinikum diese Möglichkeit, um die Verständigung mit den Flüchtlingen zu optimieren. Foto: Barbara Delvalle Oldenburg (zb/pm) – Im Klinikum Oldenburg wird ab sofort mit der Internetplattform „videodolmetschen.com“ gearbeitet. Sie ermöglicht es den Medizinern, unter […]

read more
Video-Dolmetscher sollen in Berliner Klinik helfen (bz-berlin.de)

Video-Dolmetscher sollen in Berliner Klinik helfen (bz-berlin.de)

Im Helios Klinikum Buch stehen nun etwa 500 Videodolmetscher aus aller Welt mit einem Klick zur Verfügung. Dieser Service kann unter Umständen Leben retten. Wenn Ärzte und Patienten nicht dieselbe Sprache sprechen, ist eine Diagnose schwierig – fast unmöglich. Im Notfall kann das sogar lebensgefährlich sein. Im Helios Klinikum Buch stehen nun etwa 500 Videodolmetscher aus […]

read more
Große Bühne für Hamburger Flüchtlings-Projekt (ndr.de)

Große Bühne für Hamburger Flüchtlings-Projekt (ndr.de)

In den Hamburger Erstaufnahmeneinrichtungen können Geflüchtete künftig mithilfe von Video-Dolmetschern schneller und besser ärztlich versorgt werden. Auch international findet das Projekt Beachtung, derzeit wird es beim Mobile World Congress in Barcelona vorgestellt. Das „Refugee First Response Centre“ wird auf der dazugehörigen Startupmesse ausgestellt. „Das ist ein Herzensprojekt. Es ging uns darum, wie Technik helfen kann„, […]

read more
Flensburg erprobt Videodolmetschen mit System der österreichischen SAVD GmbH (uepo.de)

Flensburg erprobt Videodolmetschen mit System der österreichischen SAVD GmbH (uepo.de)

Das Einwanderungsbüro der Stadtverwaltung Flensburg erprobt seit Mitte Januar drei Monate lang ein Videodolmetschsystem, um besser mit Ausländern kommunizieren zu können. Eingesetzt wird die Lösung der österreichischen SAVD GmbH, die nach Abschluss des Pilotprojekts “Videodolmetschen im Gesundheitswesen” (2011) und nach mehrjähriger Testphase im März 2014 gegründet wurde. Nach Angaben von Kathrin Ove, Sprecherin der Stadtverwaltung, […]

read more
Die Dolmetscherin kommt per Videokonferenz (shz.de)

Die Dolmetscherin kommt per Videokonferenz (shz.de)

Bis zum 18. April erprobt die Stadt Flensburg einen Übersetzungsservice per Computer und Internet. Seit wenigen Wochen ist der junge Mann in Deutschland und möchte einen Asylantrag stellen. Seine Deutschkenntnisse genügen allerdings noch nicht, um mit Begriffen wie Obhut oder Zuerkennung hantieren zu können. Und ein Dolmetscher für Farsi ist gerade nicht abkömmlich, ein Termin […]

read more
Dolmetscher-Container: 50 Sprachen per Knopfdruck (hamburg.de)

Dolmetscher-Container: 50 Sprachen per Knopfdruck (hamburg.de)

Bis zum 18. April erprobt die Stadt Flensburg einen Übersetzungsservice per Computer und Internet. Eine der Herausforderungen der aktuellen Flüchtlingssituation ist es, die sprachlichen Barrieren zu überwinden, die es aufgrund der vielen verschiedenen Nationalitäten gibt. Auch in der allgemeinmedizinischen Versorgung, die in den Erstaufnahmeeinrichtungen der Stadt angeboten wird, ist ein gutes sprachliches Verständnis für eine […]

read more
Dolmetscher für Flüchtlinge in Hamburg per Video (Hamburger Arbendblatt)

Dolmetscher für Flüchtlinge in Hamburg per Video (Hamburger Arbendblatt)

Über Monitore nehmen Übersetzer an medizinischen Sprechstunden in Hamburger Flüchtlingsunterkünften teil. Hamburg.  Die medizinische Versorgung der Flüchtlinge hat in den vergangenen Monaten enorme Fortschritte gemacht. Inzwischen gibt es in 36 Erstaufnahmeeinrichtungen regelmäßig allgemeinmedizinische ärztliche Sprechstunden. Doch ein großes Pro­blem ist immer noch die Verständigung zwischen Arzt und Patient. Bisher mussten dafür immer extra Dolmetscher für […]

read more
Beim Arzt: Flüchtlinge bekommen Video-Dolmetscher (weser-kurier.de)

Beim Arzt: Flüchtlinge bekommen Video-Dolmetscher (weser-kurier.de)

In zehn Hamburger Erstaufnahmeeinrichtungen können Dolmetscher jetzt per Video im Arzt-Container zugeschaltet werden. So sollen sich die Mediziner mit Flüchtlingen besser verständigen können. Wenn Arzt und Patient nicht dieselbe Sprache sprechen, wird Heilung schwierig. Zu diese Erkenntnis kommen Mediziner in diesen Monaten häufig bei der Betreuung der vielen Flüchtlinge, auch in Hamburg. Dank technischer Hilfe […]

read more
Hamburg schafft mehr Hightech-Medizin-Container für Geflüchtete an (wired)

Hamburg schafft mehr Hightech-Medizin-Container für Geflüchtete an (wired)

Der Medizin-Container in einer Hamburger Erstaufnahmeeinrichtung für Geflüchtete ist ein absolutes Pilotprojekt: Per Knopfdruck können Ärzte sich mit medizinisch geschulten Dolmetschern verbinden lassen und so Patienten behandeln, die weder Deutsch noch Englisch sprechen. Jetzt hat eine Stiftung sich bereit erklärt, zehn weitere dieser mobilen Praxen für die Stadt Hamburg zu finanzieren. >> weitere Info

read more

Per Videoübertragung: Dolmetscher unterstützen Ärzte bei Behandlung von Flüchtlingen (sat.1Regional)

Medizinische Hilfe für Flüchtlinge kommt in Hamburg jetzt bald per Mausklick. Damit Diagnostik und Behandlung optimal laufen können, werden Dolmetscher hinzugezogen – per HD-Videoübertragung. Sie unterstützen dann die Behandlung der Ärzte. Das geht schnell und spart Kosten. Die 750 Dolmetscher haben eine spezielle Ausbildung, medizinische Fachbegriffe müssen gelernt sein. In 120 Sekunden können sie zugeschaltet sein. […]

read more
SAVD Videodolmetschen startet 24h-Service – 365 Tage

SAVD Videodolmetschen startet 24h-Service – 365 Tage

Nach rund sechsmonatiger Vorbereitungszeit geht ab 1. März 2016 der von vielen Einrichtungen so dringend benötigte 24h-Service in Betrieb. Was rund 250 Kunden derzeit von Montag bis Freitag von 07-19 Uhr bereits intensiv in Anspruch nehmen, soll nun für Nacht- und Wochenende ebenfalls Gültigkeit bekommen. Die Herausforderung von derzeit 20 Schichten auf nahezu 60 Schichten […]

read more
Videodolmetschen wächst im 1. Quartal 2016 weiter stark

Videodolmetschen wächst im 1. Quartal 2016 weiter stark

Nach dem erfolgreichen Wachstum in den letzten beiden Quartalen 2015 mit durchschnittlichen monatlichen Zuwächsen um über 35%, ist auch im ersten Quartal 2016 kein Ende der Steigerung in Sicht. Im Februar konnte die Anzahl der Calls wieder um 45% im Vergleich zum Vormonat gesteigert werden, was für das  Quartal ein ungefähres Wachstum von rund 100% […]

read more
Hamburg testet Hightech-Praxis für Flüchtlinge (welt.de)

Hamburg testet Hightech-Praxis für Flüchtlinge (welt.de)

Sind Container mit Video-Dolmetscher die Zukunft? Bislang waren Ärzte bei der Behandlung von Flüchtlingen auf die Hilfe von Übersetzern angewiesen. Das soll sich in Hamburg nun ändern. Refugee First Response Center Der Container sieht aus wie jeder andere: von außen ein weißer Klotz aus Stahl, von innen schmucklose Notwendigkeit. Und trotzdem könnte eben dieser eine, […]

read more
SAVD Videodolmetschen gewinnt 30 Mio. Ausschreibung

SAVD Videodolmetschen gewinnt 30 Mio. Ausschreibung

Nach fast einjähriger Vorbereitung und mehreren Durchgängen bei der BBG steht seit heute SAVD als einziger und klarer Sieger einer europaweiten Ausschreibung im Bereich Videodolmetsche fest. Österreich hat damit als erstes Land in Europa eine strukturierte, technologisch führende und qualitativ hochwertige Lösung für alle öffentlichen Einrichtungen parat, die den sprachlichen Herausforderungen und Problemstellungen mehr als […]

read more
Krankenhaus kommt zu Patienten (Hamburger Ärzteblatt)

Krankenhaus kommt zu Patienten (Hamburger Ärzteblatt)

Ambulante Versorgung von Flüchtlingen.  Zahlreiche Hamburger Kliniken beteiligen sich inzwischen an der Mammut Aufgabe. In Erstaufnahmeeinrichtungen bieten sie Sprechstunden an, die sie auch selbst organisieren. Bei der medizinischen Versorgung der Flüchtlinge wird das gesamte System benötigt. Anfangs waren es vor allem die Kliniken, die in ihren Notaufnahmen zu spüren bekamen, dass es keine geregelte Versorgung […]

read more
Videokommunikation für vertikale Märkte als Chance für den Handel (funkschau.de)

Videokommunikation für vertikale Märkte als Chance für den Handel (funkschau.de)

Der persönliche Online-Dolmetscher via Videokonferenz – „SAVD Videodolmetschen“ aus Wien macht’s möglich und bietet damit nicht nur ein hilfreiches Tool für Organisationen, die sich in der aktuellen Flüchtlingskrise engagieren, auch Händler profitieren von den neuen Möglichkeiten. Nach der Ersthilfe wie der Organisation von Unterkunft und Verpflegung sind für Flüchtlinge weitere wichtige Fragen zu klären – […]

read more
Klinik Oldenburg/DE startet Videodolmetsch Dienstleistung (oldenburger-onlinezeitung.de)

Klinik Oldenburg/DE startet Videodolmetsch Dienstleistung (oldenburger-onlinezeitung.de)

Matthias Grüßing, Pflegerische Teamleitung in der Notfallaufnahme des Klinikums Oldenburg, hat innerhalb weniger Sekunden eine Dolmetscherin zugeschaltet. Ab sofort besteht im Klinikum diese Möglichkeit, um die Verständigung mit den Flüchtlingen zu optimieren. Foto: Barbara Delvalle Oldenburg (zb/pm) – Im Klinikum Oldenburg wird ab sofort mit der Internetplattform „videodolmetschen.com“ gearbeitet. Sie ermöglicht es den Medizinern, unter […]

read more

Video-Dolmetsch für Flüchtlingshilfe (orf.at)

Die Stadt Salzburg testet im Jugend- und Sozialamt den Einsatz von Video-Dolmetschern. Der Bedarf ist groß – auch wegen der steigenden Zahl anerkannter Kriegsflüchtlinge. Innsbruck arbeitet ähnlich, Wien und Graz wollen folgen. Was schon länger verstärkt in heimischen Krankenhäusern, Ambulanzen und Arztpraxen angewendet wird, dürfte auch öffentlichen Verwaltungen große Vorteile bringen: „Unser Ziel ist es, […]

read more

Deutsche Universitätskliniken starten mit Videodolmetschen

Mit dem Universitätsklinikum Frankfurt und dem Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf konnte die SAVD Videodolmetschen GmbH zwei renommierte deutsche Krankenhäuser als Kunden gewinnen. Beide Kliniken befinden sich zurzeit in der Test- und Einschulungsphase und werden in Kürze im Rahmen von Pilotprojekten Videodolmetschen testen. Das Service soll u.a. in der Notfallambulanz, Kinderklinik und der Internen zum Einsatz kommen.

read more
Salzburger Landeskliniken: Videodolmetscher für Patienten (orf.at)

Salzburger Landeskliniken: Videodolmetscher für Patienten (orf.at)

Die Salzburger Landeskliniken bieten ab sofort ein Videodolmetschsystem für Patienten, die schlecht Deutsch sprechen. Damit soll die Behandlung sicherer und genauer werden. Das Prinzip funktioniert ähnlich wie Skype-Videotelefonate im Internet. Die Dolmetscherin ist beim Patientengespräch direkt dabei. Für Menschen, die nicht ausreichend Deutsch sprechen, ist ein Arztgespräch oft mühevoll. Bei Bedarf kann sich nun der […]

read more

Gesundheitspreis der Stadt Linz für „Videodolmetschen in der Pflege“ (Linz Presse)

Neun Gesundheitspreise der Stadt Linz werden verliehen Für herausragende Leistungen im Gesundheitswesen verleiht die oberösterreichische Landeshauptstadt seit 1998 alljährlich den Gesundheitspreis der Stadt Linz. Die ersten Preise  für  das Jahr 2014  gehen an: die AKh Linz GmbH für ihr Projekt „Videodolmetschen in der Pflege“, Dipl.-Päd. Michael Busch, MBA von „fitness4future“ für sein Übergewichts-Präventionsprojekt für Kinder […]

read more