„Von der Zentralen Notaufnahme haben wir die Rückmeldung erhalten, dass das Videodolmetschen eine große Hilfe bei der Patientenadministration und bei der Erfassung der wesentlichen Daten für unsere Behandlung ist. Das I-Pad ist schnell zur Hand und somit eine schnelle und effektive Hilfe.“

Dipl.-Kfm. Helmut Zwake, Innenrevision / Datenschutz

Projekt Info

Als akademisches Lehrkrankenhaus der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster mit über 1.400 Beschäftigten bietet das Bonifatius Hospital eine umfassende medizinische und pflegerische Gesundheitsversorgung in der Region. Jährlich werden in unserem Hause 20.000 Patienten stationär und 40.000 ambulant behandelt. >> weitere Info

Videodolmetschen

  • Seit: März 2016
  • Eingesetzte Hardware: I-Pads
  • Infrastruktur: WLAN