Sprache ist auch in der medizinischen Versorgung der entscheidende Schlüssel, um Symptome zu erkennen, die Vorgeschichte einer Erkrankung zu erfahren, die richtige Behandlung einzuleiten und zu erklären. Dank einer großzügigen Spende der Dorit & Alexander Otto-Stiftung können unsere Ärztinnen und Ärzte in den Erstaufnahmen die Sprachbarrieren in der Behandlung der Flüchtlinge bald noch besser überwinden. Dafür mein ausdrücklicher Dank an das Stifterehepaar, wie auch an die anderen Engagierten, die dieses Projekt möglich gemacht haben.

Cornelia Prüfer-Stocks, Gesundheitssenatorin

Projekt Info

Die Stadt Hamburg hat sich für eine flächendeckende Containerlösung für die medizinische Versorgung von Flüchtlingen entschieden. Hamburg hat gemeinsam mit der Dorit & Alexander Otto-Stiftung insgesamt 10 High-Tech Medizin Containier in der Stadt aufgebaut. Durch die Lösung wird auch das Gesundheitssystem und das Budget der umliegenden Kliniken merklich entlastet.

Videodolmetschen

  • Seit: November 2015
  • Eingesetzte Hardware: Cisco DX80
  • Infrastruktur: WLAN